Manfred Schmidt MachSchmidt

 

Besucherzaehler
Machs mit Gummi

Einfacher Gummispanflugschutz

Da beim Aluminiumfräsen wegen der Mininalmengenschmierung/Kühlung keine Absaugung möglich ist und sich daher die Metallspäne in alle Himmelsrichtungen weit verteilen, musste ein Spanschutz her. Der verwendete Gummi hat eine Stärke von 1mm und wurde nach zweimaligen umwickeln des Halters und der Vierpunktverschraubung so angefranst (eingeschnitten), das die innere und äußere Lage versetzt ist (Einschnitte sind versetzt).

IMG_0132_2

IMG_0133_1

IMG_0135_1

Die De- und Montage ist nur Sekundensache, die Halterung entspricht der des Niederhalter 2.0. Die Länge ist so festgelegt, das nach dem Umklappen nach innen (zum Fräser hin) noch etwas Luft ist und der Fräser den Gummi nicht zu fassen bekommt.

Also... ein einfaches aber sehr nützliches Bauteil, wenn die Fräse auch mal Heavy Metall trällern soll.

Beispielvideos folgen in Kürze...